Die Spielberichte der Frauen - Verbandsliga


Frauen - Verbandsliga

1. FFC Saalfeld vs. FFC Gera
5 : 1



Saalfeld dominiert Partie gegen Gera

Mit einer sehr ordentlichen Mannschaftsleistung starten die Frauen des 1. FFC Saalfeld ins Punktspieljahr 2019. Nach den beiden Testspielerfolgen der Vorwochen, knüpften die Saalfelderinnen nahtlos an die dort gezeigten Leistungen an und ließen dem Gegner kaum eine Chance.

Vom Anpfiff, der guten Schiedsrichterin Linda Thieme, an war klar, wer hier das Spiel gewinnen will. Die Gastgeberinnen investierten deutlich mehr, spielten phasenweise einen gepflegten Ball, doch belohnten sie sich zunächst nicht und schluderten oftmals im Abschluss. Lediglich einmal zappelte der Ball im Gästenetz. Nach einem schönen Doppelpass zwischen Josefine Rudat und Melissa Lautenschläger traf Rudat ins linke untere Toreck (15.) Doch mehr sollte bis zur Pause nicht gelingen und so wurden beim Stand von 1:0 die Seiten gewechselt. Kurz vorher gab es allerdings noch eine Schrecksekunde, als Elisa Trepschinski plötzlich nach einem Einwurf frei zum Kopfball kam, allerdings kein Glück im Abschluss hatte.

In der zweiten Spielhälfte machten es die Einheimischen dann besser, wenngleich auch hier zahlreiche Torchancen ungenutzt blieben. Immerhin noch viermal schlug es im Geraer Gehäuse ein. Zunächst vollstreckte Josefine Rudat mit einem sehenswerten Knaller zum 2:0 (52.), bevor nur vier Minuten später Katharina Hopf mit dem Treffer zum 3:0 für eine gewisse Vorentscheidung sorgte.

Die Gäste hatten immer weniger entgegen zu setzen und so erhöhte Claudia Ludwig nach 74 Spielminuten auf 4:0. Danach zog vorübergehend mal wieder der Schlendrian ins Saalfelder Spiel ein und so fiel, praktisch aus dem Nichts, der Geraer Ehrentreffer zum 4:1 (77.).

Den Schlusspunkt setzte dann wieder Claudia Ludwig. Jessica Pohl wurde in der 90. Minute im Strafraum von den Beinen geholt und den fälligen Strafstoß zimmerte Ludwig unhaltbar ins linke Dreiangel.

Damit starten die FFC-Frauen erfolgreich ins neue Jahr, hätten jedoch, bei besserer Chancenauswertung, viel höher gewinnen können.



Für den 1. FFC Saalfeld spielten: Vivian Kobes, Annett Hempel, Claudia Ludwig, Johanna Müller, Melissa Maak, Josefine Rudat (Jessica Pohl), Cathleen Atak (C), Kristin Türk, Katharina Hopf (Alina Schirmer), Melissa Lautenschläger, Marie-Luise Sydow